Startseite »  Die RFH »  Servicebereiche »  Sozialer Dienst
 
 

Sozialer Dienst

Der Soziale Dienst der RFH bietet Studierenden in studienbedingten, persönlichen oder sozialen Problemlagen professionelle Beratung an. Gemeinsam mit dem Studierenden wird ein möglicher Hilfebedarf festgestellt und ggf. ein Kontakt zu weiteren Hilfsangeboten initiiert.

Zur Zeit ist der Soziale Dienst der RFH nicht besetzt, eine Stellenausschreibung folgt in Kürze. Unterstützungsangebote finden Sie beim allgemeinen Sozialen Dienst der Stadt Köln (ASD).


Mögliche Themenschwerpunkte können sein:

Die Beratung ist streng vertraulich. Die Einhaltung der Schweigepflicht selbstverständlich.
Das Angebot des Sozialen Dienstes ist für den Studierenden kostenfrei.

Hilfreich erscheint, wenn Sie bei einer Terminanfrage angeben, an welchem Standort, an welchen Tagen und evtl. in welchen Zeitfenstern Sie einen Termin wahrnehmen können.
Auch außerhalb der Sprechzeiten werden nach individueller Vereinbarung Gespräche geführt.

 

Terminvereinbarung und Kontakt

Sozialer Dienst
N.N.
E-Mail: