Fernleihe

Im Dienstleistungsspektrum von Bibliotheken sind Fernleihe und Dokumentlieferdienste elementare Angebote. Als ergänzender Bestandteil der Informationsversorgung ist die Vermittlung und Lieferung von Medien aus anderen Bibliotheken für Forschung, Studium und Lehre unentbehrlich.

Online-Fernleihe = Bibliotheksbestände deutschlandweit.

Die Online-Fernleihe des Hochschulbibliothekszentrums (HBZ) ist ein umfassendes Ange-bot für Bibliotheken, die einen zeitgemäßen Fernleihservice bieten möchten - von der Be-stellung bis zur Bereitstellung. Die an der Online-Fernleihe teilnehmenden Bibliotheken ge-hören damit zu den über 1.500 Bibliotheken, die bundesweit im Deutschen Leihverkehr ko-operieren und ihre Bestände über die modernen Online-Systeme der Bibliotheksverbünde zur Verfügung stellen.

Die Bibliothek der RFH ist der Online-Fernleihe angeschlossen. Bücher und Aufsätze aus Zeitschriften, die nicht im Print- oder E-Medien-Bestand der Bibliothek sind, können bei uns über die Fernleihe bestellt werden.

Zunächst prüfen Sie, ob die zu bestellenden Titel in den Datenbanken der digitalen Bibliothek (DigiBib) zu ermitteln sind.

Wenn ja, verschieben Sie die von Ihnen gewünschten Titel in eine Merkliste. Diese Merkliste schicken Sie mit Ihrem Namen und der Matrikelnummer versehen an:

E-Mail:

Hinweis: Elektronische Ressourcen sind nicht über die Fernleihe bestellbar !
Kosten: Die Fernleihgebühr beträgt für die Bestellung je Medieneinheit 1,50 €. Bei Überziehung der Leihfrist werden Säumnisgebühren fällig !
Lieferzeit: ca. 10 – 14 Tage

Ob ein Titel in einer Kölner Bibliothek vorhanden ist, den Sie dort selbst ausleihen können, recherchieren Sie über den Kölner Verbundkatalog unter http://www.koelnbib.de/.

 

Direkter Zugriff

Welche Literatur vermissen Sie in der Bibliothek? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge.

Hier klicken